6
.
Jan
Lesezeit
ca. 6 Min.
Coaching
Coaching
6
.
Jan
Lesezeit
ca. 6 Min.

Was ist life coaching?

Inhaltsverzeichnis

Coaching-Angebote gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Suchende stoßen auf zahlreiche Formen des Coachings. Eine besonders beliebte und gern in Anspruch genommene Art des Coachings ist das sogenannte Life Coaching. Doch was ist das überhaupt? Welche Themenbereiche werden behandelt? Wann könnte ein Life Coaching genau das Richtige für mich und meine Situation sein? Und worin genau liegen eigentlich die Unterschiede eines Life Coachings, eines Business Coachings und einer Psychotherapie? Viele Fragen, deren Antworten im weiteren Verlauf dieses Beitrages auf dich warten.

Eine Frau in gestreifter Bluse die ihre Haende ausstreckt
Ein kleiner Anstoß kann häufig großes Bewirken.

Definition: Life Coaching

Das Wort "Coach" wird allgemeingültig mit einer Person in Verbindung gebracht, die mittels ihrer Expertise einem einzelnen Menschen oder einer Gruppe von Menschen beratend, lehrend und unterstützend zur Seite steht. Meistens gilt es, ein vorher definiertes Ziel zu erreichen.

Im Sportkontext ist es zum Beispiel die Aufgabe des Athletik-Coaches die Spieler*innen der Basketballmannschaft im Laufe der Saison schneller, beweglicher und koordinationsfähiger zu machen.

Ein Life Coach hat hingegen seine Kernkompetenzen im Themenbereich der Persönlichkeitsentwicklung. Mit Hilfe von wissenschaftlich erprobten Methoden hilft er dir dabei, deine Selbstreflexion zu fördern, festgefahrene Denk- und Verhaltensmuster aufzulösen und neue Perspektiven auf Lebenssituationen einzunehmen. Beim Life Coaching steht dir somit ein Experte zur Seite, der deinen individuellen Entwicklungsprozess begleitet.

Wichtig ist, dass ein professioneller Life Coach keine Ratschläge erteilt, sondern "Hilfe zur Selbsthilfe" leistet - denn Coaching geht im Allgemeinen davon aus, dass der Coachee (die Person, die ein Coaching in Anspruch nimmt) der Experte für sein Leben ist, während der Coach der Experte für den Prozess ist.

Das übergeordnete Ziel des Life Coachings ist es, Menschen dabei unter die Arme zu greifen, ein sinnerfülltes und glückliches Leben zu führen.

Eine Frau mit roten Haaren schaut aus dem Fenster eines Zuges
Life Coaching als Startschuss einer aufregenden Selbstfindungsphase.

Mögliche Themenbereiche im Life Coaching

Ein Life Coach kann dich bei zahlreichen Herausforderungen und in ganz unterschiedlichen Lebensbereichen unterstützen. Im Folgenden blicken wir auf einen bunten Blumenstrauß an Themenbereichen, bei denen du ein Life Coaching in Betracht ziehen kannst:

Beziehungen/Partnerschaft

Glückliche Beziehungen und Partnerschaften haben einen großen Einfluss auf die Zufriedenheit und das Lebensglück eines jeden Menschen. Doch nicht selten geraten Beziehungen ins Ungleichgewicht, kriseln und haben so einen negativen Effekt auf unser Wohlbefinden. Beim Life Coaching wird dir unter anderem dabei geholfen, empfangsbereiter für positive Beziehungen zu sein, deinen Anteil an den nicht ganz rund laufenden Beziehungen zu erkennen und mit zerbrochenen Beziehungen abzuschließen.

Stressmanagement

Stress ist ein ewiger Begleiter unseres Alltags. Recht häufig nehmen wir den Stress erst sehr spät oder sogar überhaupt nicht wahr. Wir werden dann häufiger krank, leichter reizbar und die anhaltende Erschöpfung flankiert uns wie ein zweiter Schatten. Der Umgang mit Stress und eine gesunde Work-Life-Balance sind somit von großer Relevanz und nicht selten Thema eines Life Coachings.

Lebensplanung

Wer kennt es nicht? Das angefangene Studium entspricht so gar nicht den ursprünglichen Vorstellungen oder der eingeschlagene Berufsweg hält mehr kräftezehrende, als erfüllende Aufgaben parat. Es gilt nun einen neuen Plan aufzustellen. Doch wo fange ich an? Welche Ziele kann ich überhaupt für mein Leben definieren? Und vermutlich am wichtigsten: Wo soll es hingehen? Fragen, dessen Antworten ein Life Coach gemeinsam mit dir erarbeiten kann.

Selbstwert und Selbstbild stärken

Das Life Coaching kann dir außerdem eine Hilfe dabei sein, wenn es darum geht, sich selber aus einem realistischen und positiven Blickwinkel zu betrachten. Dabei helfen die Herausarbeitung der individuellen Werte, Stärken und Fähigkeiten. Die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertes sind häufig Resultate eines detaillierten und realistischen Selbstbildes. Das Zeichnen dieses Bildes ist in aller Regelmäßigkeit Bestandteil eines Life Coachings.

Ein Mann der auf einem Feld mit ausgebreiteten Armen steht
Ein klares Selbstbild wirkt befreiend und sorgt für mehr Selbstvertrauen.

Entscheidungsfindung

Eine fehlende Entscheidungsfähigkeit ist häufig Auslöser eines ewigen Hin- und Hers, das der Erfüllung der eigenen Träume und Lebensziele regelmäßig im Wege steht. Ein Life Coach kann dir dabei helfen, zu lernen, auf deine eigene Entscheidungsfindung zu vertrauen, hinter deinen getroffenen Entscheidungen zu stehen und Anliegen für dich zufriedenstellend zu lösen.

Was hält dich noch von deinem Glück ab?
Finde es jetzt heraus  bei unserem kostenlosen hapily Glückstest!
> Zum Test

Life Coaching versus Psychotherapie

Begibst du dich auf die Suche nach einer externen Unterstützung bei deinen Herausforderungen und Problemen, wirst du recht schnell an der Gabelung zweier Hilfsangebote stehen: Dem Life Coaching und der Psychotherapie.

Die wohl wichtigste Unterscheidung zwischen dem Life Coaching und der Psychotherapie liegt dabei im Folgenden:

Fühlst du dich in deinem Alltag durch deine Probleme eingeschränkt, steht die Wiederherstellung der Gesundheit im Zentrum der Hilfestellung durch eine Person mit Expertise. Diesen Fokus können dir lediglich die Psychotherapie und die dahingehend geschulten Therapeut*innen gewährleisten.

Fühlst du dich jedoch psychisch gesund und sehnst dich nach einer Neuorientierung, dem Ausschöpfen deiner Potentiale oder dem Anstoßen eines ganz persönlichen Entwicklungsprozesses, dann bist du bei einem Life Coaching an der richtigen Adresse.

Wann ist Life Coaching NICHT die richtige Lösung?

Im Durchschnitt durchlebt ein Mensch zwei bis drei depressive Phasen in seinem Leben. Eine Eventualität, die jeden ereilen kann. Solltest du ernsthaften psychischen Leidensdruck verspüren, unter traumatischen Folgeerscheinungen leiden oder pathologische- also krankhafte- Symptome aufweisen, wende dich bitte an eine*n Psychotherapeut*in. Unter diesen Umständen ist das Life Coaching nicht die richtige Wahl für dich.

mann-der-sein-gesicht-waehrend-des-treffens-mit-einem-psychologen-mit-der-hand-bedeckt
Es gibt Phasen und Zustände im Leben eines Menschen, in denen eine Psychotherapie das Mittel der Wahl sein sollte.

Life Coaching versus Business Coaching

39 Jahre. So viel arbeitet ein Mensch durchschnittlich während seiner gesamten Lebenszeit. Das entspricht mehr als einem Drittel unseres gesamten Lebens. Kein Wunder also, dass der Arbeitskontext ein spezialisiertes Gebiet für Coaches ist.

Die sogenannten Business Coaches legen dabei ihren Fokus auf den Arbeitskontext und beschäftigen sich mit ihren Klient*innen, individuell und in Gruppen, unter anderem mit den Themen der beruflichen Weiterentwicklung, dem Selbstmanagement und der Organisationsveränderung. Im Rahmen des Business Coachings lernt eine Führungskraft zum Beispiel ihr gesamtes Entwicklungs- und Führungspotential zu entfalten.

In Anbetracht der hohen Lebensarbeitszeit sollte es ebenso wenig verwunderlich für dich sein, dass es einige Überschneidungspunkte zwischen dem Life Coaching und dem Business Coaching gibt. Eine Vielzahl der Problematiken im Berufsleben haben einen großen Einfluss auf die übrigen Lebensbereiche und andersherum. Ein sehr gutes Beispiel findet sich hier in der Thematik rund um eine gesunde Balance zwischen Arbeits- und Freizeit.

Es ist dennoch herauszustellen, dass das Business Coaching den Fokus seines Angebots ganz klar auf die berufliche Weiterentwicklung der Klient*innen legt. Wertearbeit, Zielsetzungen und das Erkennen der eigenen Potenziale sind Themen beider Coaching-Angebote. Das Life Coaching konzentriert sich aber auf das eng verwobene Netz aller Lebensbereiche.

Im Life Coaching ist eine erfolgreiche Karriere somit zwar ebenfalls Thema. Jedoch wird diese viel mehr als eine positive Begleiterscheinung dessen verstanden, ein Leben zu führen und zu gestalten, das mit der eigenen Persönlichkeit Hand in Hand geht und von einem tief verankerten Sinn angetrieben wird.

Die Entscheidung für ein Life Coaching

Solltest du dich für die Unterstützung durch eine Life Coach entscheiden, gibt es einige Aspekte, die du im Vorhinein wissen solltest und die einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Erfolg des Life Coachings haben:

Drei gelbe Straßenschilder auf denen Traeume Glaube und Erreiche steht
Life Coaching kann deinem Leben einen neuen Anstrich verleihen. Dafür Bedarf es Überzeugung, Motivation und Ausdauer.

Aus eigenem Antrieb

Die Entscheidung für ein Life Coaching sollte aus deiner eigenen Motivation heraus stammen. Das beste Life Coaching hat nur wenig Nutzen, wenn du eigentlich gar nicht offen bist für Veränderungen und Neuorientierungen in deinem Leben. Die Einnahme von neuen Perspektiven und der Umgang mit der eigenen Person sind besser möglich, wenn du dich aktiv dafür entscheidest, dies zu tun. Schließlich geht es um deine ganz persönliche Weiterentwicklung. Denn wie Galileo Galilei schon sagte: Wir können niemanden etwas lehren, wir können nur helfen, es in sich zu entwickeln.

Finde den passenden Coach

Damit du dich vollkommen auf dein Life Coaching konzentrieren kannst, ist es wichtig, dass du dich bei deinem Coach gänzlich wohl fühlst. Du begibst dich währenddessen in ein Vertrauensverhältnis mit deinem Coach, weshalb es essenziell wichtig ist, die Sitzungen mit jemandem durchzuführen, bei dem du dich fallen lassen kannst. Nimm dir die Zeit und nutze das meist kostenfreie Erstgespräch, um den passenden Coach für dich zu finden.

Eigenverantwortung

Es kommt nicht selten vor, dass Klient*innen in ein Coaching gehen, und ihr Glück und den Erfolg des Coachings in die Hände des Coaches legen. Sei dir bewusst, dass die gewünschten Veränderungen und Ziele nicht ad hoc eintreten, sondern viel mehr ein Prozess sind, der stark von dir selbst abhängt. Ein Coach unterstützt dich bei deiner Lösungsfindung, zeigt dir neue Perspektiven auf und hilft dir dabei, dein gesamtes Potenzial auszuschöpfen.

Falls vorhanden, löse dich von der Erwartungshaltung, Lösungen für deine Herausforderungen auf dem Silbertablett serviert zu bekommen. Der nachhaltige und angestrebte Erfolg des Life Coachings stellt sich während eines ausdauernden Prozesses ein, angetrieben von deinen ganz persönlichen Gedankengängen und unterstützt durch die Expertise deines Coaches.

Eine Person, die einen Schluessel in der Hand haelt
Veränderung ist ein Prozess.

Vor Ort oder virtuell?

Mittlerweile werden eine Vielzahl von Coaching-Sitzungen online abgehalten. Sollte der für dich passende Coach am komplett anderen Ende der Stadt oder vielleicht sogar hunderte Kilometer entfernt sein, ist das kein Ausschlusskriterium mehr. Vielmehr kann das Abhalten der Sitzungen im virtuellen Raum ein großer Vorteil für deine Life Coaching-Erfahrung sein. Sein Coaching mit langen Anfahrtswegen und dadurch bedingte Terminhatz zu kombinieren führt zu Stress. Ein Zustand, der nicht im Zusammenhang mit deinem Coaching stehen sollte. Um richtig bei deiner Coachingsitzung und deinem Coach anzukommen, ist es wichtig, sich in diesem Zeitraum und in deiner Umgebung wohlzufühlen. Die eigenen vier Wände und ein wenig mehr Zeitpuffer können dabei Gold wert sein.

junge afroamerikanerin mit laptop zu hause auf virtuelles coaching
Das Coaching virtuell zu absolvieren ist schon lange keine Seltenheit mehr.

Life Coaching bei hapily

hapily ist die Nr. 1 Plattform für maßgeschneidertes 1:1 Life Coaching im deutschsprachigen Raum. Jeden Tag unterstützen wir mit unserem mehr als 50-köpfigen Coach-Team Menschen dabei, sich ein erfülltes und glückliches Leben zu erschaffen.

Solltest du dich für ein Life Coaching interessieren, laden wir dich herzlich zu einem kostenlosen Vorgespräch ein. Hier schauen wir uns gemeinsam an, wo du in deinem Leben stehst, welche Ziele du verfolgst und wie wir dich gegebenenfalls dabei unterstützen können.

Wenn wir gemeinsam zu der Entscheidung kommen, dass ein Life Coaching für dich Sinn ergibt, wirst du von uns mit deinem persönlichen hapily Life Coach gematcht.

Falls du nach einem Kennenlerngespräch mit deinem Coach feststellst, dass du lieber mit einem anderen Coach arbeiten möchtest, wirst du neu gematcht.

Für den Fall, dass wir keinen passenden Coach finden sollten, bekommst du dein Geld zurück.

Der Erfolg und die Zufriedenheit unserer Klient*innen stehen für uns an erster Stelle.

Unter folgendem Link kannst du dich für ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns anmelden: 👉​ Jetzt anmelden

Wir freuen uns auf dich!

Let's create a happier world - together!
Dein hapily-Team

Hapily Life Coaching Team woman with Laptop.
hapily
Life Coaching
Ein zertifizierter hapily Life Coach unterstützt dich systematisch bei beruflichen oder privaten Anliegen.
Lerne jetzt, wie ein Life Coaching dir persönlich helfen kann.
> Mehr erfahren
> Jetzt als Life Coach bewerben